Posaune Mundstück - Infos zum Posaune Mundstück

facebook badge
seittest
INFORMATIONEN Trage Dich hier ein und Du bekommst immer die neusten Informationen zum Posaune lernen:

Vorname:

E-Mail-Adresse:



Partner:






Mundstück - Posaune Aufbau


posaune aufbau 01 1.Mundstück 2.StimmBogen 3.Wasserklappe 4.Schallstück 5.Quersteg links 6.Quersteg rechts 7.Balance 8.Zug 9.Zugveriegelung

  • 1. Mundstück - Posaune Aufbau

    Das Mundstück der Posaune ist ein äußerst wichtiger Bestandteil der Posaune. Durch die Vibration der Lippen wird am Mundstück so der Ton erzeugt. Ein gutes Mundstück ist wichtig, damit Deine Posaune gut klingt. Es gibt Mundstücke in verschiedenen Ausführungen und aus verschiedenem Material. Mundstücke für die Posaune werden aber in der Regel aus Metall gefertigt. Die Mundstücke einer Posaune unterscheiden sich in Bezug auf den Rand, die Bohrung, den Kesseldurchmesser und die Kesseltiefe. Der Kessel und die Bohrung des Mundstückes einer Posaune verändern den Klang und die Ansprache einer Posaune. Je tiefer der Kessel ist, desto dunkler und weicher ist der Klang der Posaune. Als Anfänger sollte man besser mit einem flachen Kessel spielen, da der flache Kessel höhere Töne erzeugt und diese Töne einfacher spielbar sind. Um das für Dich richtige Mundstück zu finden solltest Du mehrere Mundstücke ausprobieren und Dich dann für das richtige Mundstück, welches am besten zu Dir passt, entscheiden. Das Mundstück einer Posaune hat in der Regel eine enge Mensur. Es ist lang und dünn. Das Mundstück der Posaune ist zylindrisch oder konisch.